Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 25.03. fand in den Räumlichkeiten der Feuerwehr die jährliche Jahreshauptversammlung für das Jahr 2010 statt. Der stllv. Abteilungskommandant Alexander Krotz blickte mit den Kameraden und Kameradinnen der Abteilung Mühlhausen auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Neben der Einsatzabteilung war auch die Altersabteilung, der Gesamtkommandant Jens Kratochwill und als Vertretung für Bürgermeister Karl Klein sein Stellvertreter Hans-Josef Hotz erschienen.

In seinem Bericht lies Alexander Krotz die Ereignisse des letzten Jahres Revue passieren. 

Neben 21 Übungen und Unterrichten, hierunter fallen auch eine Ganztagesübung und die Jahreshauptübung der Gesamtwehr, die in Mühlhausen durchgeführt wurde. 8 Verkehrssicherungen, 1 Sicherheitswachdienst wurden ebenfalls durchgeführt. Weiterhin wurden auch wieder einige Nachbarwehren bei ihren alljährlichen Festlichkeiten besucht.

Ebenfells fanden 2 Hochzeiten statt, an denen wir unsere Kameraden mit deren Frauen überraschen konnten. Auch das jährlich stattfindende Floriansfest, die Kerwe, sowie die, im letzten Jahr zum ersten Mal organisierte, Feuerlöscherunterweisung für Vereine, Unternehmen und interessierte Mitbürger war ein Teil des Berichtes. An 22 Einsätzen musste die Feuerwehr Ihr können unter Beweis stellen.

Auch der Jugendwart Dominik Klein berichtete von den insgesamt 58 Veranstaltungen mit seinen 19 Mitglieder und 3 Betreuern im vergangenen Jahr. Übungen, Unterrichte, Ausflüge, Wettkämpfe, ein Zeltlager in Kallmünz, eine Halloween Party, eine Tagesübung und noch vieles mehr war dem ausführlichen Bericht zu entnehmen.

Auch die Altersabteilung unter Obmann Wilfried Schmitt hatte wieder Vieles von Ihren Treffen und Ausflügen zu berichten.

Der nächste Punkt war die Wahl eines neuen Ausschussmitgliedes, da im Berichtsjahr 2010 ein Mitglied ausgeschieden war. Hierfür wurde der neue Kassier Andreas Mermi vorgeschlagen und einstimmig von den Anwesenden gewählt.

Geehrt wurde in diesem Jahr auch.

Für Fortbildungen wurden geehrt:

Für Dienstjahre wurden geehrt:

Folgende Kameraden und Kameradinnen konnten für ihren aktiven Dienstbesuch geehrte werden:

Zum Abschluss folgten Grußworte von Hans-Josef Hotz und Jens Kratochwill. Sie dankten den Kameraden und Kameradinnen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz rund um die Uhr und ihr Engagement. Eine besonderer Dank galt den Kameraden der Altersabteilung, die immer noch aktive am Feuerwehrleben teilnehmen und den Betreuern der Jugendfeuerwehr, die sich zusätzlich zu den normalen Diensten in der Jugendarbeit engagieren. Auch die Kameraden die für ihre Dienstjahre geehrt wurden verdienten besonderes Lob für ihre jahrelange Treue und Bereitschaft sich für andere einzusetzen.

Der stlv. Kommandant Alexander Krotz beschloss nach den Grußworten die Versammlung und eröffnete das Buffet zum gemütlichen Teil des Abends.

Sie möchten den kompletten Bericht ansehen, dann finden Sie diesen unter der Rubrik "Downloads".

Bilder: