Truppführer-Ausbildung...

Truppfuehrer...erfolgreich abgeschlossen
In den vergangenen Wochen nahmen insgesamt sechs Feuerwehrangehörige der Gesamtfeuerwehr an der Truppführer-Ausbildung teil, die zur Standard-Ausbildung eines Feuerwehrangehörigen gehört.
Diese wird seit vielen Jahren auf Unterkreis-Ebene, in unserem Fall in Rauenberg, durchgeführt. Die Truppführer-Ausbildung ist eine Erweiterung der Grundausbildung und berechtigt zu allen weiteren Ausbildungen die je nach Tauglichkeit, bis hin zur Führungsebene reichen kann. Der Fokus dieser Ausbildung liegt darin, Gefahren im Feuerwehreinsatz frühzeitig zu erkennen und diese mit geeigneten Maßnahmen, sei es bei Brandeinsätzen oder technischen Hilfeleistungen zu beseitigen. In insgesamt 35 Ausbildungsstunden werden von den Teilnehmern zahlreiche Übungsszenarien in Theorie und Praxis bearbeitet. Die ehrenamtlichen Ausbilder versuchen dabei stets die Inhalte so realitätsnah wie möglich zu vermitteln um die angehenden Truppführer auf ihre Führungsrolle innerhalb eines Trupps vorzubereiten.
JK


Bildergalerie

Die Teilnehmer der Abteilung Mühlhausen (Nadine Klein / Lisa Misch)