Einsatz Statistik

zurück Übersicht vor
Einsatz 6 von 23 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Kellerbrand
Einsatzort: Tairnbach
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen :

am 06.03.2014 um 08:26 Uhr

Ausfahrt: 08:30 Uhr
Einsatzende: 10:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 4 Min.
Einheitsführer: Hubert Becker
Einsatzleiter: Thomas Becker
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Morgen wurden die Einsatzkräfte der Gesamtfeuerwehr Mühlhausen zu einem Kellerbrand nach Tairnbach alarmiert.

Dort war, aus noch ungeklärten Gründen, im Heizkeller eines Einfamilienhauses Am Eichelberg ein Brand ausgebrochen.

Das Feuer konnte mit einem C-Rohr und unter schwerem Atemschutz schnell gelöscht werden. Mehr Probleme bereitete die unkontrollierte Ausbreitung des Brandrauches innerhalb des Gebäudes durch einen Wäscheschacht.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde das Haus mit einem Hochdrucklüfter belüftet und die Gasinstallation mittels Gasmessgerät überprüft.

Da durch das Feuer auch der Kamin in Mitleidenschaft gezogen wurde, zog die Einsatzleitung einen Schornsteinfegermeister zur Kontrolle hinzu.

Unter der Leitung des Stv. Gesamtkommandanten Thomas Becker waren die Feuerwehren aus Tairnbach, Mühlhausen und Rettigheim mit insgesamt 7 Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst wurde glücklicherweise nicht benötigt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die zuständige Polizeibehörde.




  Bericht von FFW Rettigheim
  Bilder folgen:

ungefährer Einsatzort: